Schlagwort: Alpnach

Pfarrer will Direktzahlungen für seine Schafe

SchafeKirche

Immer wieder gut für ein paar Überraschungen – und nach eigenen Angaben “nid scheener als dr Pranger, aber dermal besser” – ist das Alpnachter Plettli. Die 10. Ausgabe ist allerdings auch gleich die letzte, wie der langjährige gut informierte Redaktor…

KR: Thomas Küchler will auch ins Parlament

Thomas Küchler, FDP

Neben den zwei bisherigen Mitgliedern aus Alpnach tritt die FDP für die Kantonsratswahlen vom 9. März unter anderem mit Gemeinderat Thomas Küchler an. Küchler gehört dem Rat seit 2007 an. Die FDP hat sechs männliche Kandidaten im Durchschnittsalter von 32…

Asylzentrum: Regierung ist "konsterniert"

Rathaus in Sarnen

In einem Brief an die zuständige Bundesrätin Simonetta Sommaruga zeigt sich die Obwaldner Regierung “konsterniert” über das Vorgehen des Bundes in Sachen Asylzentrum Alpnach. Man sei ungehalten über die nachträglichen Änderungen in der Vereinbarung des Bundesamtes für Migration.

Alpnach feiert lautstark 1. August

Gestartet hat man mit einem Gottesdienst in der Pfarrkirche und einem Brunch in der Pfistern. Doch lautstark und farbenfroh wurde der 1. August – traditionellerweise – am Abend mit vielen Feuerwerken, lauteren und leisligeren, begangen. Schoried und insbesondere auch Alpnachstad…

Farbenfroher Kinderumzug mit Siegerpiraten

Farbenfroh, einfallsreich, von Fischen, anderen Wassertieren und Piraten geprägt: So verlief der gut halbstündige Alpnacher Kinderumzug der Tschyfärä-Zunft am Montag. Bei trockenen äusseren Bedingungen liessen sich viele Kinder und Eltern von den zahlreichen Zuschauern beklatschen und bestaunen. Viele Nummern waren…

Budget muss gekürzt werden: Volk sagt Nein

Budgetschere

Das Alpnacher Stimmvolk lehnt das Budget 2013 ab. Der Entscheid fiel mit 759:663 Stimmen. Die Stimmbeteiligung betrug 36,8 Prozent. Gegen das Budget waren im Vorfeld der Abstimmung die SVP  – sie hatte die Unterschriften für die Überweisung des Geschäfts an…

Herbstfarbenfrohe Älplerchilbi im Dorf

Ein Grossaufmarsch war den Älplern und den Wilden am Samstag wieder beschieden, als sie zu den Sprüchen im Rahmen der Älplerkilbi riefen. Allerhand aus dem (Älpler-)Leben der Gemeinde wurde da wieder “verraten” – vom Lehrling, der den Schlüssel fürs Gemeindelokal…