Kategorie: Vermischtes

Das Reisefieber ist ausgebrochen

Fasnachtseröffnung mit Zuftmeister Urs I.

Nun gehts ans Sujetsuchen für die Fasnacht: Reisefieber ist das Motto von Urs I. Flüeler. Er hat am Samstag die Fasnachtstage 2016 von Alpnach eröffnet. Er habe sich ein Motto ausgesucht, das für alle etwas habe – für Fasnachtsmuffel genüge…

Zunftmeister 2016 leidet unter Reisefieber

ZunftmeisterUrsI_28

Die Tschyfärä-Zunft Alpnach hat Urs Flüeler als Urs I. zu ihrem Zunftmeister für 2016 gewählt. Er präsentierte am Mittwoch vor seinen Zunftkollegen und Gästen das Motto für die Fasnacht 2016: Reisefieber. Urs Flüeler tritt die Nachfolge von Werner I. an.…

Pfarrer will Direktzahlungen für seine Schafe

SchafeKirche

Immer wieder gut für ein paar Überraschungen – und nach eigenen Angaben “nid scheener als dr Pranger, aber dermal besser” – ist das Alpnachter Plettli. Die 10. Ausgabe ist allerdings auch gleich die letzte, wie der langjährige gut informierte Redaktor…

Pfarrei nutzte Gunst der Geisterstunde

Tschyfäräzunft Alpanch

Nicht nur in der Kirche zur fasnächtlichen Abendmesse, sondern auch um Mitternacht – zur Geisterstunde – hatte die Pfarrei Alpnach an der Dorffasnacht der Tschyfärä-Zunft ein volles Haus beziehungsweise einen vollen Platz vor der Pfarrkirche. Pfarrer Thomas Meli trat als…

Denkmaltag: Römischer Apéro in Alpnach

Visualisierung aus dem Flyer der Denkmalpflege

Am Wochenende vom 13./14. September gibt es im Rahmen des Europäischen Denkmaltags eine besondere Besichtigung in Alpnach, samt einem römischen Apéro. Es gibt etwas zu sehen, was man eigentlich gar nicht sieht: Vor 100 Jahren wurde auf dem Alpnacher Heimwesen…

EM-Marathon: Viktor Röthlin holt 5. Rang

Viktor Röthlin / Bild PD

Zum Abschluss seiner Karriere lief Viktor Röthlin, der für den TV Alpnach startet, am Sonntag seinen letzten Marathon an der Leichtathletik-EM in Zürich. Lange lief er in der Verfolgergruppe mit einem Abstand von wenig über einer Minute. Das Rennen verlief an…

Am Samstag wird Verein "Baraggä 6" gegründet

Militärbaracke

Unter dem Namen Baraggä 6 hat sich eine Gruppe von Schoriedern zusammengefunden, um einen gleichnamigen Verein zu gründen. Die Vereinsgründung findet am Samstag, 24. Mai statt. Idee der Initianten ist es, “die ehemalige Militärbaracke 6 mit Retablierunterstand zu erhalten für gemeinnützige…

In 3,5 Minuten auf den Pilatus

Pilatusgondel2015

Ab April 2015 können die Pilatus-Besucher von Kriens aus in einer neuen 55-Personen-Gondel auf den Pilatus schweben – in 3,5 Minuten von der Fräkmünt aus. Das Unternehmen hat am Mittwoch die Pläne für sein Bauvorhaben bekanntgegeben. Die Bahn soll 18…

Ein Alpnacher leitet das Bruder-Klausen-Jahr

Beat Hug

Der 33.jährige Alpnacher Beat Hug wurde zum Leiter der Geschäftsstelle des Gedenkjahres 600 Jahre Niklaus von Flüe gewählt, wie der Trägerverein via Staatskanzlei meldet. 2017 soll mit verschiedenen Anlässen an den berühmten Mystiker und Mittler Niklaus von Flüe erinnert werden,…

Der Glockenspezialist muss nochmals kommen

Ein Bundesexperte untersuchte die Glocke der Kapelle von Schorie

Aus dem Thurgau kam der Glockenspezialist des Bundes diesen Samstag angereist. Aufgeboten in Absprache mit der kantonalen Denkmalpflege und der Kirchgemeinde Alpnach sollte er herausfinden, warum die Glocke an der Kapelle nicht mehr so tönen soll, wie es bisher tat…